Trockene Haut? Das hilft wirklich!

Jetzt wo der Winter vor der Tür steht (zumindest sollte das so sein) und wir es innen durch die Heizung oder den Kamin kuschelig warm haben und uns freuen das kalte, nasse Wetter in unseren Wohnungen zu entfliehen, ist es höchste Zeit deine Haut auf genau diese Wetterbedingungen gut vorzubereiten. Auch wenn wir heute wieder 18°C hatten, der Winter wird kommen.

Denn gerade im Winter wird durch trockene Heizungsluft oder Sonne deiner Haut Feuchtigkeit entzogen. Dann hast du dieses typische Spannungsgefühl auf der Haut.

Die meisten Frauen greifen dann zur Fettcreme. In den meisten Fällen ist das gar nicht notwendig. In der Regel fehlt es Deiner Haut nämlich an Feuchtigkeit und nicht an Fett.

Selbst wenn Deine Haut eher fettig erscheint, kann es sein, dass es Deiner Haut an Feuchtigkeit und nicht an Fett fehlt.

Deine Haut braucht Feuchtigkeit um das Fett auf der Haut zu binden und zu regulieren.

Nimmst Du bei einer fettigen Haut Produkte die entfetten also adstringieren, wird Deine Haut mit noch mehr Fett reagieren und du hast genau das Gegenteil erreicht. Noch fettigere Haut.

Damit Du deine Haut mit mehr Feuchtigkeit unterstützen kannst, kannst du zum Einen viel trinken zum anderen kannst du mit Wirkstoffkonzentraten deine Haut optimal auf den Winter vorbereiten und in Ihrer Funktion unterstützen.

Was Wirkstoffkonzentrate sind, wie du sie bei Dir anwendest und vor allem wo Du diese Wirkstoffkonzentrate bekommst erfährst du in diesem Beaut-vlog. Ich habe dieses Video bereits 2014 gedreht.

Ich freue mich mit dir mein Nr. 1 Beauty Geheimnis zu teilen. Sag mir deine Meinung. Hinterlasse mir unten doch einen Kommentar.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.