Käsekuchen Glutenfrei

0e7187d6-ee8a-49e2-ba1a-143f0029ae20-1Randloser Käsekuchen:
500 g Ricotta

500 g Fettreduzierte Mascarpone

4 Eier
Abrieb einer ganzen Zitrone
Abrieb eienr ganzen Limette
100-125 ml Ahornsirup
4 gehäufte EL Kokosmehl (oder ein anderes glutenfreie Mehl)
verschiedene frische Beeren und Pfefferminzblätter zum dekorieren



Für die Crème

1/2 Becher fettreduzierter Frischkäse
1-2 EL Fruchtsaft* (Mulitvitamin oder Ananas Direkt Saft)
Mark einer Vanilleschote oder 1 TL Vanilleextrakt

 

Ofen auf 180 °C vorheizen. Alle Zutaten bis auf die Beeren und das Kokosmehl mit einem Handmixer in einer grossen Schüssel miteinander verrühren. Dann nach und nach das Kokosmehl mit einem Schneebesen in den Teig unterrühren bis der Teig etwas dicker wird. Eine Backform gut einfetten (z.B. Kokosöl). Den Teig in die Form geben und für 30-45 min backen. Komplett auskühlen lassen.

Danach mit der Creme und den Früchten dekorieren.

Fertig!