LowCarb – Pizza Hacki

OOpsie-Teig Hackflesichpizza



Für den Teig:

5 Eier
150g Magerquark
Gewürze (Salz, Pfeffer, Knoblauchpulver, Zwiebelpulver & Italenische Kräuter
frische Petersilie

Zutaten für den Belag
300g Rinderhack
Kichererbsen (optional)
Mais (wenn du nicht Lowcarb willst)
Frühlingszwiebeln
passierte Tomaten (ca. 250 – 300ml)
Gewürze (wie oben)
Zuchini
                                            Geriebene Mozzarella

Dass Eigelb von den Eiweißen trennen. Eiweiß steif schlagen und 5 Eigelb mit dem Magerquark verquirlen. Dann ordentlich würzen und den Eischnee unterheben.  Nun auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen und für 10-15 Minuten bei 180 Grad backen. Bis der Teig angebräunt ist.

Das Hackfleisch mit Zwiebeln, sowie Frühlingszwiebeln gut anbraten und kräftig würzen. Danach Gemüse hinzu (was Du gerade im Kühlschrank hast).

Als Pizza-Sauce verwende ich passierte Tomaten gewürzt mit Italienische Kräuter, Salz, Pfeffer, Knoblauch und Zwiebelpulver.

Belege den Teig mit dem Hackfleisch. Zum Schluss mit Käse bestreuen (sonst ist es ja keine Pizza ;-)) und wieder für ca. 10-15 Minuten in den Ofen.

Erst hatte ich Angst, dass der Oopsie Teig durch das Gewicht des Hackfleischs nicht mehr hochgeht, aber er ist wunderschön aufgegangen und es war wirklich fantastisch (und macht super satt!).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.