Puten Meatballs – Lecker, Schnell und Gesund!

IMG_41512-3 Portionen

Hackbällchen:

300 gr. Puten Hackfleisch (opt.Rinder Hack)
1 Ei
2-3 EL Haferkleie
Italienische Kräuter, Salz & Pfeffer 
1 frische kleine Knoblauchzehe




*Sauce: 
2 Dosen gehackte Tomaten
1 EL italienische Kräuter (getrocknet)
1 TL Knoblauchpulver (opt. 1 frische Knoblauchzehe gepresst)
2 TL Zwiebelpulver
1 TL Honig
2-3 EL Chia Samen
Salz & Pfeffer zum abschmecken

Zum Garnieren:

3 Scheiben Speck kross gebraten 
1 Hand voll geriebenen Käse (Mozzarella oder Parmesan)

Zubereitung: Speckscheiben knusprig in einer Pfanne anbraten und bei Seite stellen. Putenhack, Ei, Haferkleie und Knoblauch in eine Schüssel geben und gut mit der Hand durchmischen. Mit den Kräutern, Salz und Pfeffer nach belieben würzen. Dann kleine „Bälle“ der Putenmasse formen und scharf in eine Pfanne mit Olivenöl anbraten bis sie Gold gelb sind. Während die Hackbällchen braten, kannst du schon mal die Sauce vorbereiten. Dazu gibst du alle Zutaten in ein hohes Gefäß (für einen Stabmixer geeignet) und pürierst alles gut durch. Das war’s schon. Wenn die Hackbällchen fertig sind giesst du die Tomatensauce über die Hackbällchen und lässt die Sauce kurz köcheln bis die Sauce warm geworden ist. Dann den geriebenen Käse darüber streuen und unter einem Deckel zergehen lassen. Das ganze mit dem knusprigen Speck beim servieren bestreuen. Hmmmm einfach lecker. *Du kannst die Sauce nach deinem Geschmack würzen. Alle Angaben für die Sauce sind ca. Werte und lassen Raum für deine Kreativität und Geschmack.